Toggle Menu
YoHo

Gastfreundschaft und Lebensfreude

Das YoHo ist aus einer beispiellosen Initiative der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt Hamburg entstanden.
Im November 2000 haben wir eröffnet und uns zu einer festen Größe im Hamburger Hotelangebot gemaustert.

Team

Die perfekten Gastgeber

Sie suchen kein langweiliges Allerweltshotel? Dann sind Sie im YoHo perfekt aufgehoben.

Mit einem vollendeten, unaufdringlichen Service möchten wir sofort eine Atmosphäre „wie zu Hause“ vermitteln.
Unsere Gäste sind unsere Freunde.

Historie

Ort der Begegnung

YoHo - the young hotel steht ganz in sozialer Tradition: 1904 baute der Orden der Guttempler die Gründerzeit-Villa und nutzte sie bis 1995 als Logenhaus. Schließlich kaufte die Arbeiterwohlfahrt die Villa, um hier eine internationale Begegnungsstätte mit Flair für junge Menschen in der Weltstadt Hamburg zu verwirklichen:

Ein einzigartiges Hotel mit einem Mix aus Orient und Okzident entstand, verbunden mit modernem, geradlinigen Design und traditioneller Architektur der Gründerzeit.

click